Tiroler Kaspressknödel

Kaspressknoedel2.png

Tiroler Kaspressknödel

Die Tiroler Kaspressknödel sind eine leckere Ergänzung zu vielen Speisen. Man kann sie mit Salat essen oder zu einer Suppe. Aber auch zu herzhaften Fleischgerichten schmecken sie hervorragend. Gerade die Vielfalt machen die Kaspressknödel zu einer beliebten Speise - nicht nur in Tirol.

Zutatenliste
für 4 Portionen

  • - 300 g Knödelbrot
  • - 4 Eier
  • - 1 Zwiebel
  • - 150 g würziger Bergkäse
  • - 100 g Butter
  • - 100 ml Milch
  • - 1/2 Bund Petersilie
  • - Salz
  • - Pfeffer
  • - Majoran
Vorbereitung der Zutaten

  • - Zwiebeln in kleine Würfeln fein hacken
  • - Petersilie fein schneiden
  • - Bergkäse grob raspeln oder reiben




Zubereitungsabläufe

Zunächst wird die fein geschnittene Zwiebel mit Butter angeschwitzt. Sie sollen durch sein, aber noch nicht richtig braun.

In einer großen Schüssel wird das grob gestückelte Brot mit dem geriebenen Bergkäse vermischt. Anschließend kommen die Zwiebel, die Milch, die 4 Eier und die Gewürze dazu. Alles muss gut vermischt werden, damit man aus der Masse Knödel formen kann. Man formt die Knödel in der gewünschten Größe und drückt diese etwas flach.

Diese Knödel werden dann in einer Pfanne beidseitig goldgelb gebraten.

Servus Österreich wünscht Ihnen einen guten Appetit!